Menu partage Menu partage Close menu partage

Teilnehmen

Möchten Sie Mitglied werden, an einem Projekt oder einer Veranstaltung teilnehmen?

KONTAKTIEREN SIE UNS!

T. +41 (0)78 616 31 59
info@swissplastics-cluster.ch

WERDEN SIE MITGLIED!

Mitglied werden

Analysen

Der Swiss Plastics Cluster bietet Analysedienstleistungen des HTA-FR und der UNIFR an.

Labor für chemische Analysen

Seit 2004 führt das Labor für chemische Analysen der Hochschule für Technik und Architektur Freiburg Forschungsarbeiten und Dienstleistungen für den Studiengang Chemie sowie für externe Industriepartner durch.

In enger Zusammenarbeit mit den Dozierenden der Hochschule stellt es seine Kernkompetenzen, zu denen die Methodenentwicklung, die Charakterisierung chemischer Produkte und die Durchführung von Umweltanalysen gehören, in den Dienst des Instituts ChemTech und dessen strategischen Forschungsachsen.

Dank einer grossen Bandbreite modernster Analysegeräte ist das Labor in der Lage, Ihnen für Ihre analytischen Probleme und spezifischen Bedürfnisse massgeschneiderte Lösungen anzubieten. 

Fachbereiche

Charakterisierung
- Rasterelektronenmikroskope
- Advanced Polymer Chromatography ™
- Massenspektrometrie
- Raman-Spektroskopie
- FT-IR-Spektroskopie
- NMR-Spektroskopie
- Rheologie

Thermische Eigenschaften
- Dynamische Differenzkalorimetrie (DSC)
- Thermogravimetrische Analyse (TGA-MS)
- Chemilumineszenz

NMR-Analysen UNIFR

Eine NMR-Analyse setzt sich zusammen aus Vor- und Nachbearbeitung, NMRExperiment(e) und Spektrenanalyse (optional).

Für jede NMR-Probe wird 1 Aufwandspunkt (im Folgenden abgekürzt als AP) für
die Vor- und Nachbearbeitung der NMR-Analyse in Rechnung gestellt.

Unter der Voraussetzung, dass ausreichend Substanz zur Verfügung steht (d.h. 1-5 mg
für 1H-NMR und 10-50 mg für 13C-NMR), verrechnen wir die Routine-NMRExperimente
nach Aufwand wie folgt:
1H-NMR 2 AP
1H-NMR inkl. H/D-Austausch 3 AP
13C-NMR, APT-Experiment 2 AP
13C-NMR, DEPT135-Experiment 2 AP
2D COSY 4 AP
2D HMQC (HETCOR) 6 AP
2D HMBC (COLOC) 8 AP
1 Aufwandspunkt (AP) = CHF 50.- (inkl. MwSt.)

Spezielle NMR-Experimente UNIFR

In den meisten Fällen genügen die Ergebnisse der Routine-NMR-Experimente für eine
Strukturbestätigung. Für eine Strukturaufklärung sind zusätzliche NMR-Experimente,
wie NOE-Differenzspektroskopie, Hoch- oder Tieftemperaturmessungen sowie
NMR-Spektroskopie anderer Kerne erforderlich. Diese NMR-Experimente erfordern
in der Regel lange Messzeiten.
Bezüglich der Kosten gilt folgender Ansatz:
8 AP für jede Nachtmessung, 14 AP für Messungen am Wochenende.

Kontakt Person HTA-FR

Samuel Roth
026 429 67 06
samuel.roth@hefr.ch

HTA-FR
Labor für chemische Analysen
Bd de Pérolles 80
Postfach 32
CH-1705 Freiburg

Passage du Cardinal 11
Annexe 2
CH-1700 Fribourg

©2014 Swiss Plastics Cluster
design: nuance.ch